Weil wir dichter
dran sind.

Wer seine Finanzen verwalten will, hat mit den Sparkassen einen Partner direkt um die Ecke. Ob mit den meisten Filialen in Deutschland oder den ausgezeichneten und meistgenutzten Banking-Apps – wir sind überall, wo wir gebraucht werden.

Ob digital oder persönlich –
wir sind Ihnen nah.

Das rote S ist ein vertrautes Symbol. Es prägt Städte, Dörfer und Vororte überall in Deutschland. Unsere tausenden Filialen von Aachen bis Zwickau und Garmisch-Partenkirchen bis Flensburg zeigen: Wir waren schon immer fest in den Regionen verwurzelt und ganz nah an den Menschen dran – und sind es noch heute. Das macht die Sparkassen im besten Sinne zu einem Teil der Nachbarschaft: nah, erreichbar und den Menschen verbunden.

Deswegen bieten wir neben nahe gelegenen Filialen auch innovative Apps und digitale Services. So machen wir vielen Menschen jeden Tag das Leben und das Banking leichter – ob am PC im Homeoffice, mit dem Smartphone in der Bahn oder via Tablet auf der Couch. Vor Ort oder digital.

Nähe schafft Vertrauen.

Ob Großstadt oder dünn besiedelter Landkreis – rund 370 selbstständige Sparkassen machen sich Tag für Tag stark für ihre Heimatregion und die Menschen, die dort wohnen. Ob es um ein neues Konto, die eigenen vier Wände oder eine Geldanlage geht – wenn wir unseren Kund:innen gegenübersitzen, verstehen wir einfach besser, was wirklich wichtig ist.

55,00 Prozent
der Bevölkerung – und damit weit mehr als die Hälfte – hatten im Jahr 2020 ein sehr hohes oder hohes Vertrauen in die Sparkassen, die unter den Geldinstituten damit den ersten Platz einnehmen.

Starke Wirtschaft. Starke Region.

Vom traditionsreichen Mittelständler über den selbstständigen Handwerksbetrieb und das aufstrebende Start-up bis hin zum weltweit agierenden Großkonzern: Die Sparkassen sind Ansprechpartner und starker Begleiter für alle, die mit ihrem Unternehmergeist ihre Region voranbringen.

Der Heimvorteil macht sich für Unternehmer:innen doppelt bezahlt. Denn unsere Berater:innen kennen sich nicht nur in allen Finanzfragen aus, sondern auch vor Ort. Als starker Partner fördern wir so zusammen mit Ihnen den nachhaltigen Wohlstand unserer gemeinsamen Heimatregion. Die wir außerdem natürlich auch mit Steuern und Abgaben unterstützen: Sparkassen und Landesbanken zahlen zusammen 50 Prozent der Steuern des gesamten Kreditgewerbes.

Chat vs. Corona: 2:0.

Auch während Corona bleiben wir mit den Menschen unserer Regionen im Gespräch. Wir wissen: Gerade jetzt ist das direkte Gespräch wichtig. Besonders komfortabel geht das mit unseren Chats: Im Berater-Chat beantworten wir tagsüber alle Fragen persönlich. Und wenn Sie z. B. nachts eine verlorene Karte sperren oder einen Termin vereinbaren wollen: Unser Chatbot Linda ist sogar noch im Einsatz, wenn unsere Mitarbeiter:innen schon schlafen – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

1,40 Millionen
so viele Gespräche haben Sparkassenberater:innen allein in den ersten Wochen der Coronakrise bis Ende April 2020 geführt - und das mit kleinen sowie mittleren Unternehmenskunden.

Banking, wann, wo und wie Sie wollen.

Unser Alltag wird immer digitaler und bietet für jedes Bedürfnis individuelle Lösungen. Mit vielen hilfreichen Apps und digitalen Services helfen die Sparkassen jedermann und jederfrau, die passenden Leistungen zu finden. Ob kontaktloses Bezahlen per Smartphone, Deutschlands meistgenutzte Banking-Apps, Multibanking oder eine der vielen anderen praktischen Lösungen – wo Sparkasse draufsteht, ist Zukunft drin.

Kontaktieren Sie uns.

Hier geht’s zur Sparkasse um die Ecke.